Du bist hier: Startseite > Allgemein, Nordholland, Reiseberichte > De Uithof in Den Haag


De Uithof in Den Haag

Wate en kloteweer – tja was nun? – Sneeuwbaan wäre ein Lösung

Wie die Holländische Überschrift in diesem Artikel schon Erzählen lässt geht es hier um das „Schietwetter“ und die Freizeitaktivität welche man am besten Indoor betreiben kann.
De Uithof“ das Wintersport Center für Kinder und Erwachsene, über welches wir nun Berichten ist sicherlich eine gute Alternative bei Regen oder schlechten Wetter. Das Gebäude der wurde Ende 1970 nach langen Besprechungen zum Eispalast in „Den Haag“ erklärt.

De Uithof

Nach sehr langer und intensiver Arbeit wurde der „De Uithof“ mit einer 400 m großen Eisbahn und einer Eishockeyhalle eröffnet. Die Preise für den Eintritt reichen hier von 14,95€ – 29,95€ für bis zu acht Stunden bei Erwachsenen und für Kinder gibt es Ermäßigungen.
Heute gilt die Skihalle als Europas und bietet mit einer Schneepiste und einer Kletterwand sowie einer Kartbahn , Schlittschuhbahn, Bungee, Soccer, Sumo-Ringkampf, Fitnesscenter , Sauna genügend Möglichkeiten um bei schlechtem Wetter trotzdem aktiv zu bleiben.
Das Sportzentrum liegt im südlichen Stadtteil von „“ und ist auch aus Richtung Deutschland wie z.b aus Krefeld leicht sowie zügig zu erreichen. Es stehen selbstverständlich genügend Parkplätze für Autos bereit, die Anreise mit dem öffentlichen Personenverkehr ist Problem los möglich, die RandStadRail hält direkt am Sportzentrum.

Der SnowDom für Snowboarding und Skifahren

Die Piste in der Skihalle ist ca.200m lang und bietet einen Übungshang, zwei Tellerlifte einen Snowpark mit einem BigAirBag System, aber auch eine wo Kinder und Erwachsene ihre Kenntnisse Skikurse Auffrischen oder gar neu Erlernen können. Natürlich kann neben der Skischule auch das Snowboard Fahren erlernt und durchgeführt werden.

Das Ausleihen von Sportgeräten und die Winterbekleidung

Wer im SnowDom die Leihstation besuchen möchte, kann dieses Kostenpflichtig tun. Die Preise für den Kleidungsverleih beläuft sich von 5€ bis 10€ und halten sich gerade so in Grenzen, die Ski-Kleidung sollte man allerdings selber mitbringen. Auf Grund der kontinuierlichen Temperatur von ca. minus 5 Grad Celsius schreibt der Betreiber der Halle die Benutzung von sowie Helm vor. Die Benutzung von Handschuhen während des Aufenthalts auf der Piste ist zwingend erforderlich und kann beispielsweise hier erworben werden.

Entspannen und Verpflegung

Natürlich bietet „De Uithof“ auch ein Sonnenstudio sowie einen Saunabereich an, aber auch für das leibliche Wohl in Form eines zentralen oder der kleinen Bars und Restaurants ist bestens gesorgt und laden ein die Seele nach der Freizeitaktivität baumeln zu lassen.

1554150090_b56858cbc5_o
Fazit:
Für einen Tagesausflug bei schlechtem Wetter ist „De Uithof“ auf jeden Fall geeignet. Auf Grund der Verschieden Arrangements wie z.b „Ladies Night“ , „Freestyle Freitag“ , „Kids-Tage“ ist der Service sehr interessant.
Aufgrund der Vielzahl an Aktivitäten lassen sich die Preise im Cafe und an der Bar gerade so verkraften.

Wir Wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Wer das Sportzentrum besuchen möchte findet hier die Anschrift:
Uithof
Jaap Edenweg 10
2544 NL Den Haag,

Bild by Bob/flickr und De Uithof/flickr




Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply